Künstler

Manrique, César

1920 – 1992; Maler – Bildhauer – Philosoph – Schriftsteller – genialer Architekt und Landschaftsgestalter; Manrique war nicht nur die Seele Lanzarotes, sondern auch die Stimme, er warb als Künstler. Er schuf ein umfassendes Werk in einer Vielfältigkeit und unter künstlerischen Aspekten, ein Spiel von Architektur in der Landschaft – hierin nur vergleichbar mit den führenden Künstlern der italienischen Renaissence.Manrique bezeichnete sich selbst immer nur als Maler, seine Bilder zeugen von Lebenskraft und schöpferischer Fähigkeit. Wenn er malte stand der Prozess der Herstellung im Mittelpunkt – vulkanisches brodeln unter der Erdkruste – so kann man sich die Entstehung der Insel Lanzarote und der Welt vorstellen. Die Kunst Manriques hat zweifellos eine archaische Grundlage und seine Biographie zeigt wie seine Bilder, daß man leben – gut leben kann ohne die Umwelt zu zerstören. Als Künstler hat er Lanzarote geprägt und der Insel eine weltweite Einzigartigkeit beschert.



Anzeige: Alle 4 Ergebnisse